Betreute Grundschule durch das CVJM

Betreute Grundschule an der

Friedrich-Junge-Grundschule

- Willkommen daheim -

Montag bis Freitag

 

11.30 – 16.00

Ein Stück zu Hause im CVJM
Unser Team an der Friedrich-Junge-Grundschule, das von Erzieher Wolfgang Funke geleitet wird, begleitet Ihr Kind durch den Nachmittag. Die Schulkindbetreuung des CVJM findet in eigenen Räumen und auf dem Schulgelände der Friedrich-Junge-Grundschule in der Gellertstraße 46 statt. Unser Betreuungsangebot beginnt mit Ende der Unterrichtszeit, sodass ein direkter Übergang in die Betreuung erfolgen kann.  
Verlässlichkeit ist uns wichtig. Wir unterstützen die Kinder täglich bei den kleinen und großen Aufgaben des Lebens. Darüber hinaus sind wir auch für Sie und die Lehrkräfte Ansprechpartner bei Fragen zur Betreuung. Wir beaufsichtigen die Kinder auf dem Schulhof, den Klassengärten und in unseren Räumen, in denen man basteln, lesen, bauen und tollen kann. Wir gehen mit ihnen in der Mensa essen, stärken beim Klären von Konflikten und erinnern an Regeln, die für das Miteinander in der Betreuung wichtig sind.
Ebenso wichtig ist es uns das Miteinander zu gestalten. Dazu nehmen sich unsere Mitarbeitenden Zeit Aktionen für und mit den Kindern durchzuführen und die Kinder in ihren Freundschaften zu begleiten.
Unser Ziel ist es, die Kinder ein Stück ihres Lebens zur Selbstständigkeit zu begleiten, damit sie zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten heranreifen.

Weitere Eckdaten:

  • Mittagessen in Gemeinschaft
  • Hausaufgaben
  • Aktionen
  • begleitetes Freispiel auf dem Schulhof und in den Betreuungsräumen
  • Freundschaften gestalten
  • Ferienbetreuung
  • Fragen und Anmeldung

Fragen und Anmeldung

Für Fragen zur Betreuten Grundschule, zu Kosten, Ermäßigungen, oder um Ihr Kind anzumelden, wenden Sie sich am besten telefonisch oder per Mail an unser Büro:

 

Tel.: 0431-554492 

 

 info@cvjm-kiel.de

 

 

Wir helfen Ihnen gerne

Mittagessen in Gemeinschaft

Gemeinschaft ist uns wichtig. Beim gemeinsamen Essen suchen sich die Kinder selbst aus, mit wem sie zusammensitzen möchten. Die Mitarbeitenden begleiten Ihr Kind uns sorgen dafür, dass ausreichend Zeit zum Essen bleibt. Beim Essen ergeben sich Gespräche über den Schultag, die spannenden Wochenenderlebnisse und manchmal gibt es auch eine Erinnerung, dass das Essen mit Messer und Gabel bei manchen Gerichten von Vorteil ist.

Hausaufgaben

Ihr Kind bekommt bei uns Zeit, um die täglichen Hausaufgaben zu erledigen. Hierfür steht uns ein extra Raum zur Verfügung. Unser Team nimmt sich die Zeit, Fragen zu beantworten, Aufgabenstellungen zu erklären und ganz konkret mit einzelnen Kindern schwierige Herausforderungen zu meistern. Ob es dabei um das Kennen lernen eines Buchstaben geht oder fünfstellige Divisionsaufgaben zu lösen –                                                                                                                            gemeinsam schaffen wir das!

Freispiel

Nach dem Unterricht ist Entspannung und Bewegung für die Kinder sehr wichtig. Aus diesem Grund bieten wir ihnen so viel Freiraum wie möglich, um sich aktiv zu beschäftigen und zu bewegen. Auf dem Schulgelände stehen uns hierzu verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung. In der „Oase“ können die Kinder spielen, lesen, malen und vieles mehr. Im „Atelier“ warten u.a. Bastelmaterialien wie Lego, Playmobil und jede Menge Kissen, Decken und Matratzen zum Höhlen bauen auf die Kinder.                                                                                                                            

Aktionen

Immer wieder planen unsere Mitarbeitenden besondere Aktionen, wie z. B. eine Schatzsuche. Darüber hinaus wird gebastelt, gespielt, Sport getrieben, gebacken, gekocht und vieles mehr. An den Aktionen kann jedes Kind freiwillig teilnehmen. Die Kinder werden über ein Plakat über die Aktionen informiert. Jeden Mittwoch gibt es das Angebot der Jungschar AG.

Freundschaft

Die Schulzeit mit anschließender Betreuung prägt zu einem großen Teil die Entwicklung Ihres Kindes. Uns ist es wichtig, dass Ihr Kind schnell Freundinnen und Freunde findet, damit es sich wohlfühlt. Ein Wir fördern ganz gezielt das Spielverhalten Ihres Kindes, da dies positive Auswirkungen auf das Sozialverhalten hat. Wir initiieren Aktionen, bei denen die Kinder Freunde finden können. Wir zeigen Ihrem Kind, wie es selbst schon viele Auseinandersetzungen bestehen kann und unterstützen dort, wo sonst die Situation eskalieren würde. Uns ist wichtig, dass die Kinder immer wieder neu einen Weg zueinander finden.

Ferienbetreuung

Wir bieten 7 Wochen im Jahr eine Ferienbetreuung an. Die Betreuung startet während dieser Zeit beginnt um 7.30 Uhr in unseren Betreuungsräumen auf dem Schulgelände und endet um 16.00 Uhr. In diesen Wochen gibt es viel Zeit für Erholung, besondere Ausflüge, Aktionen und vieles mehr.