Betreute Grundschule durch das CVJM

-ein Stück zuhause-

Der CVJM ist Träger der Betreuten Grundschule an der Friedrich- Junge- Schule. Wir bieten für die
1.-4.Klasse im Anschluss an den Unterricht eine Schulkindbetreuung von 11.30-16.00Uhr an. Diese findet in derGellertstraße 46 in verschiedenen Räumen (u.a. Klettergarten, Spielewiese, Ruheraum,…) mit eigenem Garten und zwei externen Räumlichkeiten auf dem Schulhof statt.

Nach dem gemeinsamen Essen in der Schulmensa und der Freispielzeit, treffen wir uns in einer Austauschrunde, wo Raum zum Singen, Spielen und Erzählen ist. Danach haben wir eine Stunde Zeit für die Hausaufgaben, bei denen ein Mitarbeiter unterstützend zur Seite steht.

Den restlichen Nachmittag verbringen wir mit freiem Spiel, welches sich im Haus, im Garten oder auf dem Schulhof abspielt. Darüber hinaus bieten wir in der Woche verschiedene Highlights, wie die Jungschar AG, Elterncafe´, Bastelnachmittage etc. an.

Unser Ziel ist es, die Kinder ein Stück ihres Lebens zur Selbstständigkeit zu begleiten, damit sie zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten heranreifen.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Weitere Eckdaten:

  • Mittagessen in Gemeinschaft
  • Hausaufgaben
  • täglich neue Aktionen
  • begleitetes Freispiel auf dem Schulhof und in den Betreuungsräumen
  • Freundschaften gestalten
  • Ferienbetreuung
  • Und nach 16.00 Uhr? Ab ins WELCOME
  • Fragen und Anmeldung

Unser Ziel ist es, die Kinder ein Stück ihres Lebens zur Selbstständigkeit zu begleiten, damit sie zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten heranreifen.

Kosten: bitte direkt anfragen (Geschwisterermäßigung und/oder Sozialstaffel können bei der Stadt Kiel beantragt werden)

Anmeldung und weitere Informationen direkt bei:
CVJM Kiel e.V. , Jägersberg 11, 24103 Kiel
Ansprechpartner: Jens Herrmann
Tel: 0431/554492
info@cvjm-kiel.de

 

 

Mittagessen in Gemeinschaft

Gemeinschaft ist uns wichtig. Beim gemeinsamen Essen suchen sich die Kinder selbst aus, mit wem sie zusammen sitzen möchten. Die Mitarbeitenden begleiten Ihr Kind. Hierbei ergeben sich Gespräche über den Schultag, die spannenden Wochenenderlebnisse und manchmal gibt es auch eine Erinnerung, dass das Essen mit Messer und Gabel bei manchen Gerichten von Vorteil ist.

Hausaufgaben

Ihr Kind bekommt bei uns genug Zeit, um die täglichen Hausaufgaben zu erledigen. Hierfür steht uns ein extra Raum zur Verfügung. Unser Team nimmt sich die Zeit, Fragen zu beantworten, Aufgabenstellungen zu erklären und ganz konkret mit einzelnen Kindern schwierige Herausforderungen zu meistern. Ob es dabei um das Kennen lernen eines Buchstaben geht oder fünfstellige Divisionsaufgaben zu lösen – gemeinsam schaffen wir das!

Freispiel

Nach dem Unterricht ist Entspannung und Bewegung für die Kinder sehr wichtig. Aus diesem Grund bieten wir ihnen so viel Freiraum wie möglich, um sich aktiv zu beschäftigen und zu bewegen. Auf dem Schulgelände stehen uns hierzu verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung. In der „Oase“ können die Kinder spielen, lesen, kuscheln, malen und vieles mehr. In einem weiteren Raum warten ein Tischkicker und ein Way-Kick auf die Kinder. Außerdem können wir an jedem Tag in der Woche die Turnhalle nutzen, die auch bei schlechtem Wetter zum Austoben einlädt.

Aktionen

Für jeden Tag bereitet unser Team eine Aktion vor, die wir den Kindern anbieten. Es wird gebastelt, gespielt, Sport getrieben, gebacken, gekocht und vieles mehr. An den Aktionen kann jedes Kind freiwillig teilnehmen. Auf dem Schulhof hängt ein Plakat, auf dem die Aktionen der Woche für jeden sichtbar ab Montagmorgen einsehbar

Freundschaft

Die Schulzeit mit anschließender Betreuung prägt zu einem großen Teil die Entwicklung Ihres Kindes. Uns ist es wichtig, dass Ihr Kind schnell Freunde findet, denn dann fühlt es sich wohl. Ein Freund zum Erzählen, Spielen, Lachen und manchmal auch Trösten.
Wir fördern ganz gezielt das Spielverhalten Ihres Kindes, da dies positive Auswirkungen  auf das Sozialverhalten hat. Wir initiieren Aktionen, bei denen die Kinder Freunde finden können. Wir zeigen Ihrem Kind, wie es selbst schon viele Auseinandersetzungen bestehen kann und unterstützen dort, wo sonst die Situation eskalieren würde. Uns ist wichtig, dass die Kinder immer wieder neu einen Weg zueinander finden.